Chinesische touristische Delegation zum Besuch die Denkmäler in Dhi Kar

 
Am Mittwoch, 22.12.2011 ist eine Delegation aus der Republik China (VRC) eingetroffen und sie wollten die Stadt Nasiriyah und den touristischen Gebieten wie Relikte in der Provinz besuchen.

Der Direktor des Tourismus von Dhi Kar, Asad Hussain, sagte zu der "Alsabah Zeitung": dass eine Delegation von Touristen in Angelegenheiten der archäologischen und touristischen Interesse gestern durch die AL-Rafidain Gesellschaft in Bagdad und der Tourismus Authorität in die Stadt Nasirija angekommen sind.

 Für drei Tage-Tour beinhaltet den Besuch eine Reihe von archäologischen Stätten und touristischen Gebieten wie die Sümpfe, sowiemöchten sie auch einige Märkte, Volks-und volkstümlichen Charakter besuchen.

Er erklärte auch, dass einige Reiseführer aus der Tourismus-Abteilung in der Provinz werden die chinesische Delegation begleiten, um sie die archäologischen und touristischen Plätze in AL-Nasiriyah zu zeigen.

 In einer anderen Sache bestätigt der Direktor von Tourimus-Authorität, dass er arbeitet daran, eine neue touristische Stadt in Nasiriyah bauen will, die soll 75000 qm sein.

 Das Stückland ist schon reserviert und tritt nach Abschluss des Verfahrens für die Übertragung des Eigentums und nach der Genehmigung der Entwürfe durch das Department of Engineering Consultancy in der Tourismus-Authorität.




Zurück